Erlesene Freuden
Adlerstein Verlag
kontakt@adlerstein.de

 

Die Entdeckung Gottes in der Bibel

Hermann Seifermann

120 Seiten, € 9,90

ISBN: 9783844814132

 

Das Wort „Gott“ ist zum Fremd-Wort geworden. Der heutige Mensch lebt im Gefühl, die weite Welt genügend erforscht zu haben, ohne auf ´so etwas wie Gott` zu stoßen. In den Kirchen wird aber weithin von und über Gott gesprochen, als könne jede(r) wissen, was mit „Gott“ gemeint sei. In vielen Zuhörern kommt dabei Langeweile auf: „Gott“ wirkt auf sie wie ein theoretisches Konstrukt – ohne Leben, ohne Dynamik, ohne Bodenhaftung.

Der Autor, der sein Leben lang die Zeugnisse der Bibel erforschte, fragt danach, was für besondere, ja unvergleichliche Erfahrungen in Menschenleben, Welt und Geschichte die Menschen des biblischen Raumes machten, bis ihnen schließlich aufging, dass sie vor Gott geraten waren. Die bei diesen Forschungen gewonnenen Einsichten sind so elementar-grundsätzlich, dass sie „eine Grundorientierung für unser Reden von Gott heute“ (Hermann Seifermann) bieten.

Buchshop: X (anklicken)