Erlesene Freuden
Adlerstein Verlag
kontakt@adlerstein.de

Gott ist gegenwärtig

Ein Lied von Gerhard Tersteegen

von Gerhard Kaiser

ISBN: 9783945462539

52 Seiten, € 5,90

"Du durchdringest alles,

lass dein schönstes Lichte,

Herr, berühren mein Gesichte.

Wie die zarten Blumen willig sich entfalten

und der Sonne stille halten,

lass mich so, still und froh,

deine Strahlen fassen und dich wirken lassen."

Gerhard Tersteegen


Der Text: "Gott ist gegenwärtig - Ein Lied von Gerhard Tersteegen" von Gerhard Kaiser entstammt der Festschrift "Weg und Weite", die Karl Kardinal Lehmann zum 65. Geburtstag gewidmet wurde.

Ergänzt wurde das Buch mit der Rede von Johannes Rau, die er 1997 zum 300. Geburtstag von Gerhard Tersteegen in Moers gehalten hatte.


"... Wir brauchen Mut - auch zu fremden Erfahrungen und Formulierungen, die unsere eigenen wecken und reizen. Wir müssen sie nun wirken lassen – siehe Gerhard Tersteegen."

Gerhard Kaiser


"Wir brauchen eine neue Erbaulichkeit: allerdings eine, die sich der Welt zuwendet und nicht aus ihr zu fliehen versucht. Diese Auffassung vertritt Johannes Rau, in dem er an den Mystiker, Dichter und Seelsorger Gerhard Teersteegen erinnert..."

EVKOMM 3/98


Buchschop: X (anklicken)