Erlesene Freuden
Adlerstein Verlag
kontakt@adlerstein.de

 

Zufall oder Fügung?

Von der Begegnung mit dem Unberechenbaren

von Klaus P. Fischer


ISBN: 9783981419535

80 Seiten, € 7,90


 

Die hier vorgelegten Überlegungen zu der Frage „Zufall oder Fügung?“ möchten eine Denkhilfe sein, ein Denkanstoß. Sie berühren eine Frage, die von vielen nachdenklichen Menschen empfunden, aber selten artikuliert wird – wohl deshalb, weil ihre Formulierung Verlegenheit auslöst – etwa bei Rückfragen nach Beweisen – und nicht selten den Spott der Selbstsicheren und Pragmatiker hervorruft. Es erfordert also Mut, sich dieser Frage zu stellen und sich auf die Suche nach Klärung zu begeben. Dabei ist zu entdecken, dass der Mensch nicht nur aus und mit Hilfe von beweisbarem Wissen lebt, sondern auch – sogar tiefer – aus dem ´Gefühl`, aus Ahnung und Intuition, aus jenem „feinen Sinn“, der – nach Pascal – das Erkenntnisorgan des Herzens ist.

Das Herz hat bekanntlich Gründe (raisons), die der Verstand (la raison) nicht kennt – „das erfährt man in tausend Dingen“. Es gilt auch von der Erfahrung der Gegenwart und heilsamen „Fügung“ Gottes an Kreuzungen der Lebensstraßen. Denn – so wieder Pascal - „Gott ist für das Herz erspürbar, nicht für den Verstand“ – und darin bestehe der Glaube (Gedanken fr. 278).


Buchshop: X (anklicken)